Meditation

Jedes Lebewesen nimmt Subjekt und Objekt wahr, aber die Yogini verweilt in deren Verschmelzung...

~ Vijnana Bhairava Tantra

Meditation ist ein Weg, das Geheimnis am Herz des Lebens zu entdecken. Es ist sowohl eine spirituelle Praxis als auch unser natürlicher Zustand. Wir alle meditieren von Zeit zu Zeit, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. In diesen Momenten fallen wir in die stillen Lücken zwischen unseren Atemzügen oder Gedanken, in reines Bewusstsein als der Grund unseres Seins. In der Meditation lernen wir durch verschiedene Techniken, bewusst in den transzendenten Zustand zu gelangen. Wir werden zum „entfernten Ufer der Liebe“ transportiert - wie die Sufis diesen Zustand benennen.

Es ist die Kraft der Gnade, die uns an dieses Ufer trägt und uns mit der tiefsten Wahrheit unseres Seins in Berührung bringt. Gnade ist die offenbarende Kraft des Bewusstseins, welche auch göttliche Mutter oder Shakti genannt wird. Es ist die Kraft, die unsere Täuschung beseitigt und uns den Weg in die Freiheit weist. Das Geheimnis besteht darin, in Stille zu sinken und unsere individuellen Anstrengungen im Strom des Bewusstseins loszulassen. Der Weg der heiligen weiblichen Kraft ist der Weg der Liebe. Er öffnet sich spontan in der Gegenwart von Gnade. Hier erinnern wir uns an unsere tiefste Realität, und verbinden uns wieder mit ihr. Wir bringen sie hervor.

Meditation wird zum Tor, um die Tiefe des Bewusstseins zu erforschen. Wir lassen zunehmend los, was unsere innewohnende Freude behindert. Wir schulen die Qualitäten von Unterscheidungskraft und Nicht-Anhaftung. Wir lernen, alle sich wandelnden Phänomene zu beobachten – einschließlich unserer Gedanken und Emotionen. Wir erforschen die Natur jeglicher Erfahrung und lernen, die zugrunde liegende friedvolle Essenz [rasa] zu extrahieren. Wir bekommen Zugang zu den immensen Heilkräften unserer eigenen liebevollen Aufmerksamkeit und unseres Bewusstseins. Wir überwinden limitierende psychische Tendenzen und entfalten unser kreatives Potenzial. Was bis jetzt im Verborgenen lag, wird sichtbar durch das Licht unseres eigenen Bewusstseins. Wir reinigen die Fenster der Wahrnehmung, damit unsere essentielle Natur hervorscheinen kann. In der Meditation tauchen wir ein ins Unbekannte, um die Vibration von Glückseligkeit in unser Leben zu bringen.

Fühlst du den Ruf, den Weg der Gnade und Spontanität zu erforschen? Bist du an einem Punkt angelangt, an dem du eine Meditationspraxis beginnen oder vertiefen möchtest? Wenn dein Herz ja sagt, zögere nicht, deine Praxis wieder zu beleben.

Wenn du dir nicht sicher bist, wo du anfangen sollst, kannst du mich gerne kontaktieren, um eine individuelle Anleitung zu erhalten.

Das Herz erforschen & erwecken

Meditations-Angebote

Meditation Gatherings

Vertiefe deine Praxis in einer inspirierenden Gemeinschaft.

Online Kurse

Verbinde dich mit zeitlosem Wissen und transformierenden Lehren.

Einzel-Sessions

Erhalte individuelle Begleitung auf dem Weg des Erwachens.

Immersions mit Igor Kufayev

Erfahre Durchbrüche in deiner spirituellen Praxis in der Präsenz eines lebenden Meisters.

Flowing Wakefulness Meditation Gathering: 16. April 2021

Online via Zoom (deutsch)

Spezielle Meditation & Talk während der heiligen Tage von Navaratri, dem Festival zu Ehren der Göttlichen Mutter, als ein Geschenk an die Community. Alle sind herzlich willkommen! 

Wann?  Freitag, 16. April 2021, 18:30-20:30

Kostenlos!